Buchankündigung:
einfach nicht rauchen punkt.

von Veith Rensenbrink

Wollen Sie mit dem Rauchen aufhören? Das ist schon mal die halbe Miete. Jetzt, wo Sie diesen großen Schritt wagen, gibt es einen neuen, hilfreichen Ratgeber, der Ihnen zeigt wie's geht. Damit Sie mit dem Rauchen auch wirklich aufhören können. 

Aufhören, nicht umsteigen
Manche Raucher glauben, dass E-Zigaretten ihnen helfen werden, mit dem Rauchen aufzuhören, aber eine Sucht durch eine andere zu ersetzen, ist kein Aufhören. Erfahren Sie in diesem Buch deshalb, wie Sie Ihre Tabaksucht garantiert und endgültig beenden können.

1659539704.png

Ab 29. September im Handel erhältlich

download-71857571661935235.png

Gründe für den Ausstieg
Jeder Raucher hat seine eigene persönliche Motivation, mit dem Rauchen aufzuhören. Einige der gängigen Gründe sind

  • die Gesundheit: Sobald Sie mit dem Rauchen aufhören, beginnt Ihr Körper, die durch das Rauchen verursachten Schäden zu reparieren. Am besten ist es natürlich, wenn man früh mit dem Rauchen aufhört, aber auch wer später aufhört, wird seinen Gesundheitszustand definitiv verbessern. Diese Aussicht ist doch auch was für Sie, oder nicht?

  • der Geldbeutel: Das Rauchen von Zigaretten ist teuer. Im Schnitt kostet in Deutschland eine Schachtel Zigaretten im Jahr 2022 schlappe 7,30 Euro - und die Preise steigen weiter. Selbst wenn eine Schachtel "nur" 7 Euro kostet, summiert sich das Rauchen einer Schachtel pro Tag auf 2.555,00 Euro pro Jahr. Geld, das Sie stattdessen dazu verwenden können, Ihre Mehrkosten für Energie zu bezahlen. Scherz!

  • die eigene Bequemlichkeit: Rauchen ist ein Ärgernis. Immer mehr Staaten und Städte haben Gesetze für saubere Luft in Innenräumen erlassen, die Bars, Restaurants und andere öffentliche Orte rauchfrei machen. Sind Sie es nicht auch leid, mehrmals am Tag nach draußen gehen zu müssen, um eine Zigarette zu rauchen? Ist es das Stehen in der Kälte und im Regen wirklich wert, eine Zigarette zu rauchen? Wäre es nicht einfacher, wenn Sie sich entscheiden könnten, nur dann nach draußen zu gehen, wenn Sie es wollen, und nicht, wenn Sie es müssen?

  • Freunde und Familie
    Zigarettenrauch schadet jedem, der ihn einatmet, nicht nur dem Raucher. Egal, ob Sie jung oder alt, gesund oder ungesund sind, Passivrauchen ist gefährlich und kann Sie krank machen. Wenn Sie mit dem Rauchen aufhören, atmen Sie und die Menschen in Ihrem Leben leichter durch. Ex-Raucher tragen den Rauchgeruch nicht mehr auf ihrer Kleidung und ihren Haaren, und ihre Wohnungen riechen nicht mehr nach Zigaretten. 

Steigern Sie Ihre Lebensqualität!

Es gibt einige Möglichkeiten, wie sich das Nichtrauchen auf Ihr Leben auswirken kann:

  • Da Rauchen den Geschmackssinn beeinträchtigt, schmeckt das Essen besser, wenn Sie aufhören.

  • Auch Ihr Geruchssinn verbessert sich, so dass Sie den Duft von Blumen oder frisch gemähtem Gras besser wahrnehmen können.

  • Sie werden in der Lage sein, einen langen Film oder einen Flug zu überstehen, ohne sich nach einer Zigarette zu sehnen.

  • Innerhalb weniger Wochen nach dem Aufhören wird Ihr Raucherhusten verschwinden und Sie werden mehr Energie haben.

1661934742.png